Virtuelle 360 Grad Hausführung

Hier können Sie in aller Ruhe eine virtuelle 360 Grad Erkundungstour durch unser Ferienhaus an der Nordsee machen. Mit der Maus oder Tastatur bestimmen Sie, in welche Richtung Sie blicken, natürlich auch nach oben oder unten. Pfeile in den einzelnen Räumen führen Sie in den nächsten Raum, wenn Sie darauf klicken. Als besonderes Highlight können Sie die Tour auch in 3D erleben, wenn Sie eine 3D-Anaglyphenbrille besitzen oder den sogenannten Kreuzblick beherrschen.

Wenn Sie sich einmal „verheddert“ haben, warten Sie ein paar Sekunden und das Bild dreht sich automatisch wieder in eine ungefähr dem natürlichen Sehen entsprechende Position.

Normale Ansicht

Normales Panorama

Schauen Sie sich unser Haus mit der virtuellen Tour in 2D an. Sie können diese Art der Hausführung ohne jegliche Hilfsmittel ansehen. Bei der 2D- und Anaglyphenansicht empfiehlt es sich, das Fenster Ihres Browsers quadratisch einzustellen, damit an den Bildrändern weniger Verzerrungen auftreten.

3D mit Anaglyphenbrille

Normales Panorama

Haben Sie vielleicht von einem Kinobesuch oder aus dem Werbeteil einer Zeitschrift noch eine 3D Anaglyphenbrille übrig? Dann sollten Sie die Brille aufsetzen (rotes Glas links, blaues Glas rechts), sich zurücklehnen und auf die dreidimensionale Erkundungstour durch unser Haus begeben.

3D mit Kreuzblick

Panorama mit Kreuzblick

Besser als die Anaglyphenbrille, aber nicht ohne etwas Übung zu beherrschen, ist der Kreuzblick. Hierbei schielt man so, dass die zwei nebeneinander liegenden Bilder sich so überlagern, dass drei Bilder entstehen. Im mittleren Bild ist dann die dreidimensionale Ansicht zu sehen. Das Bild stellt im Gegensatz zur Analgyphendarstellung das gesamte Farbspektrum dar. Es sieht viel „echter“ und dreidimensionaler aus. Wenn das Bild nicht dreidimensional aussehen möchte oder „zerfällt“, hilft es, den Kopf einmal nach links und rechts zu neigen.

Sie sollten die Größe des Browserfensters so verändern, dass die beiden Bilder in etwa quadratisch sind und Ihre Nase zwischen die beiden Bilder zeigt. So ist das Betrachten mit dem Kreuzblick weniger ermüdend für die Augen. Anfänger sollten das Fenster des Browsers so verkleinern, dass die Bilder nicht allzu groß sind.

Für die Anaglyphen- und Kreuzblickdarstellung der Führung durch unser Haus wurden übrigens insgesamt 1.638 Fotos gemacht. Weitere Infos finden Sie auf der Internetseite zur Panoramafotografie von Peter Menzel.

Ausstattung

Ausstattung des Nordsee Ferienhauses Menzel

Galerie

Bildergalerie vom Nordsee Ferienhaus Menzel

Preise und Belegung

Preise und Belegungsplan

Kontakt

Kontakt zum Nordsee Ferienhaus Menzel