Freizeit und Kultur

In unserem Ferienhaus an der Nordsee in Dorum kommt garantiert keine Langeweile auf. In der näheren und weiteren Umgebung von Dorum-Neufeld finden Sie viele interessante Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten für jeden Geschmack.

Leuchtturm Oberfeuer Eversand

Leuchtturm Obereversand

Der Leuchtturm Eversand-Oberfeuer misst über 37,40 Meter und ist eine beliebte Sehenswürdigkeit bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen. Man kann ihn als Aussichtspunkt nutzen und den eindrucksvollen Lebensraum Wattenmeer bestaunen. Die auf dem Turm angebotenen Führungen sind sehr informativ und gut gemacht. Die Zeitschrift GEO hat ihn in die Liste der 10 schönsten Leuchttürme Deutschlands aufgenommen.

Entfernung: ca. 600 m

Nationalpark-Haus mit Watt-Lehrpfad

Im September 2012 wurde das Nationalparkhaus mit zwei großen Aquarien neu eröffnet. In einem der Becken "wohnt" Haini, ein Katzenhai. Direkt hinter dem Nationalparkhaus wurde ein Schaubiotop errichtet, in dem man viel Interessantes über das Leben im Watt erfahren kann.

In den Sommermonaten werden geführte Wattwanderungen und Exkursionen zum nahe gelegenen Vogelbeobachtungsturm angeboten. Wenn Sie ohne Führer im Watt unterwegs sind, beachten Sie bitte unsere Hinweise für Wattwanderungen.

Entfernung: ca. 500 m

Watt'n Bad

Watt'n Bad in Dorum-Neufeld

Das in 2014 fertiggestellte Schwimmbad Watt'n Bad ist sicherlich eines der Highlights an der Wurster Nordseeküste.
Ob Brodelbucht mit Blick aufs Meer oder die Rutsche im großen Wellenfreibad: Hier ist für jeden etwas dabei. Natürlich gibt es ein Kinderbecken und Unterwasserliegen.
Und das Beste: Besitzer einer Gästekarte haben in der Hauptsaison freien Eintritt!

Entfernung: ca. 600 m

Aeronauticum in Nordholz

Aeronauticum in Nordholz

Das AERONAUTICUM in Nordholz ist ein Museum für Luftschifffahrt und Marineflieger. Sein voller Name lautet „Deutsches Luftschiff- und Marinefliegermuseum“. Am Eingang grüßt eine Statue des berühmten Graf von Zeppelin die Besucher, die hier auf dem Museumsfreigelände Luftfahrzeuge der See- und Marineflieger der BRD und der DDR betrachten können. Dabei ist unter anderem die alte Kanzlermaschine, die von 1977 bis 1998 im Einsatz war und in der man heute sogar heiraten kann. Verschiedene Ausstellungen zur Luftschifffahrt liefern interessante Informationen.

Die Familie Menzel ist übrigens Mitglied im Förderverein des Aeronauticums.

Entfernung: ca. 12 km, sehr gut mit dem Rad zu erreichen. Ermäßigter Eintritt mit Gästekarte.

Quellwasser Freibad Midlum

Das aus natürlichen Quellen gespeiste Freibad verfügt über ein Schwimmer- und Nichtschwimmerbecken mit Wasserrutsche und zwei Sprungbrettern.
Das Beachvolleyballfeld lädt zum Spielen, die Liegewiese mit Spielecke, Spielgeräten und Sandkasten zum Ausruhen und Faulenzen ein. Am Nachmittag gibt es frischen Kaffee und Kuchen.
Die Gästekarte ermächtigt zum unentgeltlichen Besuch des Freibades.

Entfernung: ca. 10 km

Willehadi Kirche Wremen

Die Willehadi Kirche in Wremen ist eine Wehrkirche aus der Zeit um 1200. Sie ist Willehad geweiht, dem Missionar und ersten Bremer Bischof. Die Kirche gilt als mächtigste und älteste Kirche in Wursten und ist neben der St.-Urbanus-Kirche in Dorum eine der Hauptkirchen des Landes. Sie wurde aus exakt behauenem rheinischem Tuffstein errichtet, dessen Transport über den Schiffsweg erfolgte. In der Größe und Ausstattung der Kirchen zeigt sich der damalige Wohlstand der Region.

Entfernung: ca. 10 km

Golfclub "Hohe Klint"

In Oxstedt finden Sie den Golfclub "Hohe Klint" mit seinem 18-Loch Platz.

Entfernung: ca 12 km

Freibad Oxstedt

Idyllisch gelegenes Freibad am Ortsrand von Oxstedt.

Entfernung: ca. 12 km

Kloster Neuenwalde

Damenstift und Heilig-Kreuz-Kirche in Neuenwalde, das einzig noch erhaltene Kloster im Elbe-Weser Dreieck. Besichtigungen des Klosters und der Heilig-Kreuz-Kirche sind nach Absprache möglich.

Entfernung: ca. 14 km

Dahlemer See

Der Dahlemer See handelt es sich um einen Niedermoorsee in der Vier-Seen-Platte (Flögelner See, Dahlemer/Halemer See, Bederkesaer See). Der See, der hauptsächlich von aufgewölbten Hochmoorflächen und Niederungswiesen umgeben ist, steht unter Naturschutz. Die Besonderheit dieses Sees besteht darin, dass durch Wellengang das Hochmoor am Ostufer jährlich um etwa einen Meter abgebrochen wird. Der See "wandert" gewissermaßen unaufhörlich in ostwärtiger Richtung.

Auf einem ungefähr 10 Meter hohen Aussichtsturm am Seeufer hat man einen weiten Blick über die Seen und das Moor. Ein 17 km langer Radweg umrundet die Seen. Von Dorum-Neufeld aus kann man eine interessante Radtour um die Seen machen (ca. 50km).

Entfernung: ca. 19 km

Insel Neuwerk

Von Sahlenburg und Duhnen aus fahren täglich bei Ebbe Pferdekutschen zur Insel Neuwerk, die mit 44 Einwohnern überschaubar besiedelt ist. Der 1310 fertiggestellte Leuchtturm mit seinem noch heute funktionsfähigen Leuchtfeuer ist sehenswert.

Man kann übrigens auch auf abgesteckten Wegen durch das Watt nach Neuwerk laufen. Auf dem Weg befinden sich mehrere Rettungsbaken für Wanderer, die von der Flut überrascht werden. Wenn Sie ohne Führer im Watt unterwegs sind, beachten Sie bitte unsere Hinweise für Wattwanderungen.

Entfernung: Sahlenburg: ca. 18 km, Duhnen: ca. 21 km

Bremerhaven

Bremerhaven ist mit seinen Sehenswürdigkeiten ein beliebtes Ausflugsziel. Havenwelten, Klimahaus, Auswandererhaus, Schifffahrtsmuseum und der Zoo am Meer begeistern Jung und Alt.
Diejenigen, die nicht ganz ungeübt mit dem Rad sind, fahren von Dorum-Neufeld knapp 30 Kilometer mit dem Rad am Deich entlang und durch den Containerhafen direkt ins Herz von Bremerhaven.

Ein Highlight des Bremerhaven-Besuchs ist ein Besuch der Aussichtsplattformen auf dem Radarturm oder des Atlantic Hotels. Auch die Tour de Wind Rundfahrt ist sehr zu empfehlen. Dort wird an vielen Stationen über klimaschonende Stromgewinnung berichtet.

Entfernung: ca. 26 km

Cuxhaven

Ebenso wie Bremerhaven bietet natürlich Cuxhaven viele Sehenswürdigkeiten. Ein Muss ist die "Alte Liebe", ursprünglich als Wellenbrecher und Schiffsanleger gebaut, heute hauptsächlich Aussichtsplattform, von der aus sich die an- und abfahrenden Schiffe sehr schön beobachten lassen.
Wer mit dem Rad von Dorum-Neufeld nach Cuxhaven fährt, hat eine sehr schöne Strecke vor sich. Kurz vor Cuxhaven passiert man Duhnen, danach ein Cuxhavener Wahrzeichen, die Kugelbake. Sie steht an dem Punkt, an dem die Elbe endgültig endet und die Nordsee beginnt.

Das im Dezember 2013 neu eröffnete Wrack- und Fischereimuseum ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

Entfernung: ca. 26 km

Galerie

Bildergalerie vom Nordsee Ferienhaus Menzel

360° Hausführung

Hausführung durch das Nordsee Ferienhaus Menzel

Preise und Belegung

Preise und Belegungsplan

Kontakt

Kontakt zum Nordsee Ferienhaus Menzel